Spenge, 31. Mai 2016  

Rundbrief Nr. 2/2016

Liebe Freundinnen und Freunde der Werburg!

Der Geschichte der Werburg kann nun ein weiteres Kapitel hinzugefügt werden: Umwandlung von einer Kleinadelsburg in ein Museum mit Rückblick auf die damaligen Lebensgewohnheiten.


Nach umfangreichen Sanierungs- und Restaurierungsarbeiten, Entwicklung und Umsetzung eines Nutzungskonzeptes wird das Werburg-Museum Spenge am Freitag, dem 17. Juni 2016, nun offiziell eröffnet. Ab Samstag, dem 18. Juni 2016, steht das Museum dann allen Besuchern zur Besichtigung zur Verfügung, vor allen Dingen aber auch Ihnen, liebe Mitglieder.

Denn gerade Sie haben durch Ihre Unterstützung, aktiv und finanziell, dazu beigetragen, dass das Werburg-Ensemble zu einem attraktiven Kulturzentrum in Spenge geworden ist.


Deshalb möchten wir uns an dieser Stelle ganz herzlich bei Ihnen bedanken. Sie haben durch Ihr ehrenamtliches Engagement bewiesen, dass man Unmögliches doch möglich machen kann.


Das Werburg-Museum hat geöffnet:

samstags: 14 - 17 Uhr
sonn- und feiertags: 11 - 17 Uhr.

In der Startphase gibt es Sonderöffnungszeiten,

und zwar donnerstags und freitags von 14 - 17 Uhr.


Die Eintrittspreise betragen für

Erwachsene 4 €
Kinder bis 16 Jahre 2 €


Weitere Informationen – u.a. Führungen und museumspädagogischen Programmen – finden Sie auf unserer Internetseite: www.werburg-museum-spenge.de.


Zum Eröffnungswochenende am 18. und 19. Juni können Besucher auf dem gesamten Werburg-Gelände von 11 - 17 Uhr kleinere und größere Aktionen erleben und entdecken. Eine Spielwiese mit historischen Spielen vor dem Herrenhaus, Märchenstunden am Torhaus und kleine handwerkliche Stationen sorgen für Abwechslung. Im neuen Museum warten Figuren aus der Geschichte der Werburg auf Besucher und lassen sich in Gespräche verwickeln.


Wir freuen uns auf Ihren Besuch


Der erste Stammtisch des Jahres war geplant für Mittwoch, den 8. Juni 2016. Dann wird aber noch kräftig an den Einbauten im Museum gearbeitet. Deshalb haben wir uns entschlossen, den Stammtisch auf Mittwoch, den 22. Juni 2016, um 19:30 Uhr zu verlegen, wie immer in der Werburg-Cafeteria. Dann gewähren wir den Teilnehmern auch einen Einblick in die Ausstellung. Damit Sie aber schon mal einen ersten Eindruck gewinnen können, haben wir diesen Rundbrief (siehe PDF-Version) mit einigen Fotos „garniert“. Die Machen doch Lust auf mehr, oder?


Mit freundlichen Grüßen

   

Werburg Spenge e.V.

Der Vorstand


Diesen Rundbrief als PDF-Dokument herunterladen:

Den kostenlosen Adobe-Reader herunterladen: